News

Out in Niedersachsen

18.3.2021 - Mit der Social Media-Kampagne „Ich bin lesbisch* in Niedersachsen“ soll die lesbische Sichtbarkeit erhöht werden, denn bekanntlich gilt: Wer sich nicht zeigt, wird ignoriert!

18.3.2021 - Lesbische Sichtbarkeit ist kein Selbstzweck: Wer sich nicht zeigt, existierte in vielen Köpfen schlicht und einfach nicht und wird folglich nicht mitgedacht, wenn es etwa um die rechtliche Gleichstellung geht. Und gerade für Mädchen und Frauen im Coming Out ist es schön und erleichternd zu wissen, nicht - gefühlt - die einzige Lesbe weit und breit zu sein.

Hier setzt die neue Kampagne des Netzwerks LiN – Lesbisch* in Niedersachsen an, die coronakonform in den Sozialen Medien ein Zeichen für lesbische Sichtbarkeit setzen will.

Und so geht’s: das Plakat „Ich bin lesbisch* in Niedersachsen“ einfach hier runterladen, ausdrucken und durch ein eigenes Statement ergänzen. Dann fotografiert ihr euch mit dem Plakat und schickt das Bild an das Netzwerk (Mailadresse auf der Webseite, Facebook und Instagram), das es auf Instagram und Facebook postet. Ihr könnt das Bild auch bei euch selbst mit dem Hashtag #lesbischeSichtbarkeit auf Facebook oder Instagram posten und LiN verlinken.

LiN – Lesbisch* in Niedersachsen, Teil des Vereins Queeres Netzwerk Niedersachsen, organisierte 2016/ 2017 bereits die „Zeig dich!“-Kampagne 2016/2017 und 2018/2019die „Wo sind die Lesben*?“ Kampagne.

 

Die aktuelle Ausgabe der L-MAG  jetzt an jedem Bahnhofskiosk, im Abo, als e-Paper und bei Readly erhältlich.

 

ACHTUNG: Wir schenken euch E-Paper-Ausgaben der L-MAG! Hier geht's zum kostenlosen Download - für den Desktop und für mobile Geräte.

L-MAG.de unterstütze ich!

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei und l-mag.de braucht deine Hilfe!

Wir kämpfen für lesbische Sichtbarkeit, auch im Internet. Deshalb wollen wir uns nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken. Sondern auch in Zukunft kostenlos K-Word, Filmtipps und lesbische News für alle lesbar und frei zugänglich online stellen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns monatlich oder auch einmalig mit einem freiwilligen „online-Abo“ und sichere damit lesbischen Journalismus im Netz.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de unterstütze ich!

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei und l-mag.de braucht deine Hilfe!

Wir kämpfen für lesbische Sichtbarkeit, auch im Internet. Deshalb wollen wir uns nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken. Sondern auch in Zukunft kostenlos K-Word, Filmtipps und lesbische News für alle lesbar und frei zugänglich online stellen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns monatlich oder auch einmalig mit einem freiwilligen „online-Abo“ und sichere damit lesbischen Journalismus im Netz.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x

L-MAG.de unterstütze ich!

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei und l-mag.de braucht deine Hilfe!

Wir kämpfen für lesbische Sichtbarkeit, auch im Internet. Deshalb wollen wir uns nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken. Sondern auch in Zukunft kostenlos K-Word, Filmtipps und lesbische News für alle lesbar und frei zugänglich online stellen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns monatlich oder auch einmalig mit einem freiwilligen „online-Abo“ und sichere damit lesbischen Journalismus im Netz.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x